Gedanken

Vieles ist komisch bei meiner Krankheit mann sieht von ausen gesund aus nur innen drin ist Chaos und Zerstörung das Thema Borderline ist halt nicht so bekannt und stoßt bei vielen menschen auf Unverständnis meistens kommt stell dich nicht so an oder das wird schon wieder aber wie ich fühle denke handele ist für den normal mensch nicht nachvollziehbar in keiner weise anderes Denken anderes Fühlen sag mal einem he du ich bin 27 und kenne bis her nur 5 Gefühle die ich benennen kann die andren sind da aber keine Ahnung wie dich sich anfühlen .....mache seit fast 3 Jahren Therapien ich kämpfe und kämpfe und es wurde auch immer ein klein wenig besser aber nun ist eben der punkt wo sich Nichts mehr tut ja klar hatte ich schon mal solche punkte wo nichts ging aber das ging immer schnell vorbei aber das was nun ist ist anders ganz anders täglich frage ich mich was es ist warum nun nach all den Jahren nun die kraft verlässt mich tag für tag da fragt mann sich doch langsam wie lange habe ich diese kraft noch um das alles zu erhalten also das leben an sich welchen sinn gibt mir das Leben noch das ich nun noch lebe sehe keine Zukunft mehr in meinem Leben nichts was vor mir liegt ......Die Gedanken an den frei tot sind mein täglicher Begleiter klar nichts neues aber wenn sie jeden tag da sind und nicht nur einmal kommen mann sich ausmahlt wie mann sterben kann dann kommen einem schon komische Ideen ja das kann schockierend wirken auf außenstehende aber das auch ein teil meiner Welt der tot macht mir keine angst es ist wie das licht an oder aus machen und wenn diese Gedanken zu viel werden dann passiert meistens das eine das mann den druck der sich da aufbaut einfach an sich mit Selbstverletzung raus lässt eine art der Befreiung auch so ein tabu Thema in diese Welt ......

4.9.15 19:13

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen